Unternehmen

BG-Sticky-aboutus-video-argal-int

Spanische Wurstwaren seit 1914

Ziele

Unser Ziel ist es, die Bedürfnisse der Kunden zu verstehen und zu befriedigen, die Qualität und Tradition in jedem unserer Produkte finden.

Philosophie

Wir wachsen international von Tag zu Tag, Innovationskraft ist, was unsere Produkte weiter bringt.

Werte

Nach so vielen Jahren der Erfahrung haben wir nie unsere Haltung, Anstrengung und Engagement geändert. Die Zeit hat bewiesen, dass dies der einzige Weg zum Erfolg ist.

Unser Geheimnis ist es, in die Zukunft zu gehen, ohne unsere Vergangenheit zu vergessen

Urpsrünge

Argal entstand als Familienunternehmen in einer kleinen Metzgerei in der berühmten Calle de la Estafeta in Pamplona, ​​bekannt durch San Fermin. Wir haben immer mit hochwertigen Rohstoffen gearbeitet und kontinuierlich unsere Anlagen und Prozesse mit der besten Technologie und unter Wahrung der Tradition verbessert.

Gegenwart

In diesen über 100 Jahren sind wir weiterhin der Qualität, Entwicklung und Innovation in allen Produktbereichen verpflichtet. Natürliche Würste sowie roher und gekochter Schinken, Iberischer Schinken, Putenprodukte, Salami, Pasteten und viele andere verzehrfertige Produkte werden in mehr als 30 Ländern vertrieben.

Unternehmensgeschichte

1914

Argal beginnt als ein Familienunternehmen an der symbolträchtigen Straße Estafeta in Pamplona mit der Eröffnung einer Metzgerei für Schweinefleisch und eines industriellen Fleischverarbeitungsbetriebs.

1939

Der Betrieb in Echavacoiz in Pamplona konzentriert seine Produktion und erweitert beständig seine Produktionsanlagen bis 1970.

1970

In diesem Jahr wurde die Produktionsanlage in Lumbier, Navarra fertiggestellt. Diese Anlage inmitten der Natur ist eine der fortschrittlichsten Anlagen Europas.

1992

Eröffnung einer neuen Anlage mit neuen Produktlinien und fortschrittlichster Technologie in Miralcamp (Katalonien).

2004

Die iberischen Produkte von Argal erleben mit dem Bau einer neuen Anlage in Fregenal de la Sierra (Extremadura) einen großen Aufschwung. Die neue Anlage wurde Ende 2005 in Betrieb genommen.

2005

Argal stößt auf den internationalen Markt vor und gründet Tochterunternehmen in Deutschland und Frankreich.

2006

In der Anlage in Miralcamp wird der erste "Reinraum” in Betrieb genommen. Ausgestattet mit Spitzentechnologie zur Herstellung des Schnittwarensortiments, einschließlich des tellerfertigen Aufschnitts Argal al Plato in einer bequemen und praktischen Verpackung, die die einfache Entnahme einzelner Scheiben ermöglicht.

2010

Argal nimmt die neuen Fertiggerichte in sein umfangreiches Produktsortiment auf: Salate für jeden Geschmack, gut, naturbelassen und verzehrfertig.

2014

Argal feiert seinen 100. Geburtstag. Seine Produkte Edición Centenario sind das Ergebnis aus Respekt, Bewunderung und Leidenschaft für die seit 1914 richtig gut gemachten Dinge.

Argal heute

Mehr als 1000 Beschäftigte

Mehr als 2350 Bestellungen täglich

In mehr als 40 Ländern vertreten

5 Werke in Spanien

11 logistische Zentren auf der ganzen Welt

43.500 tonnen

Our facilities

Extremadura

Fregenal de la Sierra

Im Herzen der Dehesa der Extremadura liegt ein Dorf voller Tradition . Hier werden Ibérico Schweine nicht nur mit Eicheln und Weide aufgezogen und gefüttert, sondern auch mit Luft, Sonne, Wolken, Berge... Dies führt zu ihrer iberischen Natur , einzigartig und unverwechselbar.

Catalunya

Miralcamp

Die Region ist, unter anderem, bekannt für ihre vielfältige Küche und kulinarischen Traditionen . Von diesen kulinarischen Traditionen, die stark beeinflusst sind von der mediterranen Kultur , stammen sehr charakteristische, natürlich getrocknete Wurstwaren, wie die Fuet oder die Longaniza de Payés. Bei Argal stellen wir wir diese Produkte nach traditionellen Rezepturen her.

Argal weltweit

Sie können unsere Produkte in über 40 Ländern weltweit finden - und wir wachsen stetig.